Filetkopf

 9,99 78,36

 9,99 / 100 g

Filet oder Lende ist der lange, keulenförmige Muskelstrang der sich im Lendenbereich auf beiden Seiten der Wirbelsäule entlangzieht. Da dieser Muskel für gewöhnlich wenig genutzt wird, ist das Fleisch besonders zart, mager und saftig. Da ein Rind insgesamt nur wenig Filetfleisch besitzt, ist es das teuerste Fleisch des Tieres. Der breite, hinten liegende Teil eines Filets wird Filetkopf oder Chateaustück genannt; aus ihm werden Filetsteaks / Chateaubriands gemacht. Medaillons / Tournedos gewinnt man aus dem mittleren Teil und die Filetspitze aus dem schmalen vorderen Ende.

*Punktgenau gereift und frisch für Sie eingefroren
*Produkt kann vom Bild abweichen
*Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang

Clear
FacebookGoogle Plus

Informationen

Typische Kurzbratstücke bei denen die Kerntemperatur von 65 °C nicht überschritten werden sollte, damit das Fleisch nicht zäh wird und an Genusswert verliert
Mögliche Zubereitungsarten: 1. Im Vakuumbeutel, 2. Im Ofen, 3. Im Smoker, 4. In der Pfanne, 5. Auf dem Gasgrill, 6. Auf dem Holzkohlegrill, 7. Rückwärts braten, 8. Im Beefer (siehe ausführliche Beschreibung)

Bewertungen

Noch keine Bewertungen vorhanden.